Archiv der Kategorie: Eventarchiv

Der Berg liest: Die Bergs lesen auch in 2019: “Sehr gute Texte“

Der Berg liest. Und das DOMHAN liest mit.
Stefan Seeling, Jörg „iSi“ Isringhaus, Michael Kenda und Jörg Degenkolb-Değerli geben Texte aus Ihrem reichhaltigen Repertoire zum Besten. Da die Jungs inzwischen durch „Das Congolesen“ und „Die 4 nicht Blonden“ stadtbekannte Schlickefänger sind, hoffen wir, dass das DOMHAN nicht explodiert.
Weitere Infos zur Reihe „Der Berg liest“: LINK
29.09.2019 – 20.00 Uhr • Eintritt frei!
Veröffentlicht unter Eventarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

LIVE: Double Trouble | Franzi Rockzz / Lillith – Singer/Songwriterinnen

foto l.: pixelbunker.de | r.: Thomas Stelzmann

Lillith, auf dem Ölberg aufgewachsen, hat schon in früher Jugend deutschlandweit mediale Aufmerksamkeit erregt. Ihre eindrucksvollen Interpretationen von bekannten, weniger bekannten und eigenen Stücken, in Verbindung mit ihrem kraftvollen Gitarrenspiel, vereinnahmt das Publikum sofort.

Franzi Rockzz, mal akustisch, mal verstärkt, solo, im Duo oder mit Band. Ihre unverwechselbare, kraftvolle Stimme und ihre Gitarre sind dabei die sicht- und hörbaren Konstanten der Singer / Songwriterin aus Wuppertal, die wechselnden Besetzungen und Instrumentierungen Ausdruck von gut gelauntem Spieltrieb.

Ihre Ehrlichkeit und Natürlichkeit sorgen dafür, dass jedes Konzert im wahrsten Sinne des Wortes einmalig bleibt.

Lockere Unterhaltung wechselt in Nachdenklichkeit, Gänsehaut in Lachen.

21.09.2019 · 20.30 Uhr, Eintritt frei

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

LIVE: St. Patrick’s Day Celebration mit Daeng* – Irish Folk

Daeng_Gig

Jedes Jahr am 17.03. wird der irische Nationalfeiertag in alter Tradition mit Livemusik im DOMHAN gefeiert.

Come along and have a pint.

Und wie in jedem Jahr:
pay by order – die Küche bleibt kalt – und wenn voll is, is voll…
Wir öffnen um 18.00 Uhr…

17.03.2019 – 19.00 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE: St. Patrick’s Day Celebration mit Daeng* – Irish Folk

Burns Night with Black Hill


robert-burns

Robert Burns (* 25. Januar 1759 in Alloway, Ayrshire; † 21. Juli 1796 Dumfries, Dumfriesshire) war ein schottischer Schriftsteller und Poet. Er verfasste zahlreiche Gedichte, politische Texte und Lieder.

black-hill

Sein bekanntestes Lied ist Auld Lang Syne, das inzwischen Teil der britischen Tradition geworden ist. Burns, der auch Werke in seinem Heimatdialekt Scots verfasste, gilt als größter schottischer Dichter aller Zeiten. Bis heute wird ihm in seiner Heimat fast kultische Verehrung entgegengebracht.

Zur guten Tradition gehört es, dass an diesem Tag seine Gedichte und Lieder im DOMHAN vom Duo Black Hill vorgetragen werden.

24.01.2019 – 20.30 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für Burns Night with Black Hill

LIVE: Primose Hill – Irish Folk

Die vierköpfige Band spielt vorwiegend zeitgenössische und traditionelle Folksongs aus England, Irland und Schottland. Diese werden auf eigene Art arrangiert und mit keltischen Melodien und mehrstimmigem Gesang kombiniert. Die Vielfalt der Stimmen und Instrumente (neben Gitarre, Violine, Bouzouki und Bodhran auch Drehleier, Mandoline und e-Bass),  witzige Moderation und  zahlreiche Gelegenheiten zum Mitsingen sorgen für einen kurzweiligen Abend.
Primrose Hill bewegen sich gerne abseits der bekannten „top-ten“ Pub-Songs. Sie lieben Lieder mit guten Geschichten, von melancholisch bis heiter und ausgelassen, vom harten Leben, Abschied, Gaunern, Fischern, natürlich Liebe, bis zur geselligen Zeit im Pub, wo es nach der Sperrstunde noch so richtig lustig wird. Dies passt gut zum Konzert, denn das Domhan ist ihr „zweites Wohnzimmer“.

Im September 2017 veröffentlichten Primrose Hill ihre CD: „I once played in a band called … Primrose Hill“. 

Weiteres unter: www.primrose-hill.de

22.12.2018 – 20.30 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE: Primose Hill – Irish Folk

LIVE: 4 Nicht Blonde lesen vor

4 Nicht Blonde – Das sind Jörg Isringhaus, Hanns Stefan Seeling, Michael Kenda und Jörg Degenkolb-Değerli. Skurille Texte, erlebte Geschichten und abstruse Situationen. Mehr muss man nicht schreiben. Sind ja bekannt, die bunten Hunde.

02.12.2018 – 20.00 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE: 4 Nicht Blonde lesen vor

La Banda Di Palermo – Palermo Folk’n Roll

 

La Banda di Palermo kommt

direkt aus Sizilien. Seit Jahrhunderten hat die Mittelmeerinsel den verschiedensten Völkern Heimat gegeben. Und für La Banda di Palermo haben sich die musikalischen Grenzen nach Europa längst geöffnet. Aus der Tradition sizilanischer Straßenbandas kommend inspiriert La Banda di Palermo die Musik aus Griechenland, Spanien, dem Balkan, Irland und nicht zuletzt aus Deutschland.
Die Musikströme werden verschmolzen und mit der Urgewalt des Ätnas als etwas völlig Neues herausgeschleudert. Heraus kommt eine unerhörte Weltmusik, die immer wieder zu überraschen vermag.
Mit diesem einmaligen weltmusikalischen Crossover hat La Banda di Palermo schon manche Musik zu Bühnenstücken wie unter anderem Woyzeck von Büchner aufgeführt. 2014 kam der Auftrag vom Goethe Institut in Palermo zu dem expressionistischen Stummfilm „Das Cabinet des Dr. Caligari“ neue Filmmusik zu komponieren und zur Aufführung zu bringen. Es wurde ein Riesenerfolg. Inzwischen ist eine Kostprobe davon auf der aktuellen CD „Lo sguardo di rame“ zu hören.
Der letzte Coup von „La Banda di Palermo“ ist der Dokumentarfilm „Lo Sguardo della Banda“ über das Leben und künstlerische Schaffen der Bandmitglieder. Der italienische Filmemacher Giovanni Massa hat damit im März beim StarDoc Festival 2016 in Hollywood einen ersten Preis gewonnen.

17.11.2018 · 20.30 Uhr, Eintritt frei!

 

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für La Banda Di Palermo – Palermo Folk’n Roll

LIVE: Robb Murphy [NIRL] – Singer/Songwriter

Der aus Irland stammende Singer-Songwriter Robb Murphy ist aufgewachsen mit Musik. Nachdem er in verschiedenen Bands gespielt hatte, begann er 2012 seine Solokarriere. Seine Musik zieht die Aufmerksamkeit in Irland, Großbritannien und weit darüber hinaus auf sich. Robb Murphy’s Musik illustriert persönliche Erinnerungen zusammen mit den verschiedenen Geschichten seiner Heimat Nordirland. Er hat die außergewöhnliche Fähigkeit, Genres zu transzendieren und in jedem seiner Songs seinen eigenen Stil an zu bringen. Ein unnachahmlicher Stil, der ihn von seinen Zeitgenossen in der Welt der Singer-Songwriter unterscheidet, aber mit der Kreativität,  Begeisterung, der reinen Emotion und der bezaubernden Schönheit der großen Singer/Songwriter.

Im Oktober und November tourt Robb Murphy mit seiner Band durch Deutschland und die Niederlande. Eigene geschriebene und arrangierte zeitlose akustische Songs werden sie zu Gehör bringen. Lassen Sie sich mitführen auf einer Reise des traditionellen Irischen Geschichtenerzählens mit Elementen aus Pop, Country, Klassik und Folk.

Weitere Infos unter: LINK

27.10.2018 – 20.30 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE: Robb Murphy [NIRL] – Singer/Songwriter

LIVE Lesung: Jörg Degenkolb-Değerli: Nüchterne Worte für trunkene Menschen

foto: Michael Kenda

Barbesucher und Kneipengäste wissen: 
Mit steigendem Pegel liegt alles sonnenklar vor einem. Nie waren Gedanken logischer und von so hoher Mitteilungsdringlichkeit. Gespräche münden in philosophische Exkurse und lassen eben noch Unbeteiligte in Ehrfurcht erstarren. Schenkel werden geklopft, Köpfe geschüttelt. Manchmal rollen Tränen. Mitten hinein platziert der Autor seine Worte. Frei nach der Erkenntnis „Ich kann auch ohne Alkohol nicht fröhlich sein“ liefert er Texte, aus denen Absurditäten tropfen wie Bierreste aus letzten Gläsern. Geschichten von Antihelden, Friedhöfen und fragwürdiger Euphorie. Lachkater inklusive.

23.09.2018 – 20.00 Uhr • Eintritt frei!

 

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE Lesung: Jörg Degenkolb-Değerli: Nüchterne Worte für trunkene Menschen

LIVE: Yury Yurasov – Russisches Folk Rock Akkordeon

Zum inzwischen fünften Mal tritt Yury Yurasov im Domhan auf. Wieder verzaubert er mit russischem Chanson und gelegentlichen gekonnten Ausflügen in den Bereich der Rockmusik. Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich die Akkordeonversion von „Smoke on the Water“ anhört, hier werdet Ihr es erfahren …

05.05.2018 – 20.30 Uhr • Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Eventarchiv | Kommentare deaktiviert für LIVE: Yury Yurasov – Russisches Folk Rock Akkordeon